Ärzte gesucht für "Arztvisite2020"

Ab sofort bis Ende des Jahres gibt es auch in Niederösterreich den mobilen Visitendienst „Arztvisite2020“ für an Covid-19 erkrankte Personen sowie Personen, die für eine Testung vorgesehen oder aufgrund einer behördlichen Anordnung abgesondert sind. Alle anderen Patienten sollen weiterhin von den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte vor Ort betreut werden.

Jeder Arzt bzw. jede Ärztin kann sich für den Visitendienst melden, wenn er/sie zur selbständigen Ausübung befugt ist, also nicht nur Allgemeinmediziner/innen. Die Visiten werden mit einem Fahrzeug des RK NÖ oder des ASBÖ und einem Sanitäter/einer Sanitäterin durchgeführt. Der ärztliche Visitendienst findet von Montag bis Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr bzw. geteilt von 10:00 - 14:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr statt.
Allen Visitenärzten wird für diese Tätigkeit eine Schutzausrüstung zur Verfügung gestellt. Die Sockelkosten in Höhe von EUR 360,- pro Visitenarzt/Visitenärztin und pro Tag werden durch das Land NÖ und die ÖGK-NÖ zu gleichen Teilen getragen. Die ÖGK-NÖ trägt weiters die Kosten für jede ärztliche Visite in Höhe von EUR 70,-.

Bei Interesse am Visitendienst melden Sie sich bitte direkt bei Notruf NÖ an.
Link: Details und Anmeldung bei Notruf NÖ

zurück