Ärzte impfen Ärzte: erste Phase erfolgreich abgeschlossen

Die erste Phase der Aktion "Ärzte impfen Ärzte" ist in den letzten zwei Wochen sehr positiv verlaufen. Nahezu alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, die geimpft werden wollten, sowie deren impfwillige Ordinationsangestellte, die einem hohen Expositionsrisiko ausgesetzt sind, erhielten die erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung. Ab Kalenderwoche 9 können sich weitere niedergelassene Ärztinnen und Ärzten - auch Wohnsitzärztinnen/-ärzten - sowie Angestellte in Instituten impfen lassen. Dasselbe gilt für Ordinationspersonal sowie Physio- und andere Therapeutinnen/Therapeuten. Sobald wir die konkreten Anmeldetermine erhalten, informieren wir Sie selbstverständlich über die eline und unsere Website. Sollten Sie noch keine Impfung bekommen haben, aber Interesse daran haben, registrieren Sie sich bitte jedenfalls unter www.impfung.at.

zurück