Ausschreibung freier Vertrags-Gruppenpraxenstellen bzw. Vertrags-Gruppenpraxen-Gesellschafterinnen-/Gesellschafterstellen - Allgemeine FACHÄRZTINNEN/FACHÄRZTE

Bewerbungsfrist: 15. November 2019, 12.00 Uhr bis 13. Dezember 2019, 8.00 Uhr (Einlangen bei der Ärztekammer für Niederösterreich)

ALLGEMEINE FACHÄRZTINNEN/FACHÄRZTE:

  • Jobsharing-Praxis Dr. Dimitri PAPAS
    in 2410 Hainburg/Donau (Bez. Bruck/Leitha)
    Fach: Chirurgie
    mit 2 Gesellschafterinnen/Gesellschaftern (derzeitiger Vertragsinhaber sowie eine weitere Gesellschafterin / ein weiterer Gesellschafter)
    Beginn der Jobsharing-Praxis: 1.1.2020
    Mindestöffnungszeiten der GP: 20 Wochenstunden
    (Die GP hat an vier Werktagen pro Woche geöffnet zu sein, wobei an zwei Werktagen die Ordinationsstätte nach 15.00 Uhr geöffnet sein muss. Werden an einem Samstag Ordinationszeiten vereinbart, so kann die Ordinationszeit an einem anderen Werktag bzw. an einem Nachmittag entfallen.)
    Bedingungen der Zusammenarbeit: 80 : 20
  • Jung-Gesund in Gänserndorf Dr. Gabriele EINEDER & Dr. Beate BÖCHZELT OG
    in 2230 Gänserndorf (Bez. Gänserndorf)
    Fach: Kinder- und Jugendheilkunde
    mit 3 Gesellschafterinnen/Gesellschaftern (derzeitige Gesellschafterinnen sowie eine weitere Gesellschafterin / ein weiterer Gesellschafter)
    Beginn der Jobsharing-Praxis: 1.1.2020
    Mindestöffnungszeiten der GP: 20 Wochenstunden
    Die GP hat an vier Werktagen pro Woche geöffnet zu sein, wobei an zwei Werktagen die Ordinationsstätte nach 15.00 Uhr geöffnet sein muss. Werden an einem Samstag Ordinationszeiten vereinbart, so kann die Ordinationszeit an einem anderen Werktag bzw. an einem Nachmittag entfallen.)
    Zu vergebender Gesellschafteranteil: 10 %
  • Originäre Gruppenpraxis
    in 3100 St. Pölten (Bez. St. Pölten-Stadt)
    Fach: Kinder- und Jugendheilkunde
    mit 2 Gesellschafterinnen/Gesellschaftern
    Beginn der originären Gruppenpraxis: 1.1.2020
    Mindestöffnungszeiten der GP mit zwei GesellschafterInnen: 20 Wochenstunden
    (Die GP hat an fünf Werktagen pro Woche geöffnet zu sein, wobei an zwei Werktagen die Ordinationsstätte nach 15.00 Uhr geöffnet sein muss. Werden an einem Samstag Ordinationszeiten vereinbart, so kann die Ordinationszeit an einem anderen Werktag bzw. an einem Nachmittag entfallen.)
    Die Planstellen für Kinder- und Jugendheilkunde in St. Pölten werden alternativ als Einzelordinationen ausgeschrieben (siehe Ausschreibung von Vertragsarztstellen)
zurück