AUVAsicher Honorarerhöhung

Das Honorar für AUVAsicher Vertragspartner/innen wird jährlich am 1. Jänner nach dem "Tariflohnindex 1986 für freie Berufe" mit Stichtag 1. Juli des Vorjahres valorisiert. Das auf diese Weise berechnete Stundenhonorar wird kaufmännisch auf zwei Stellen gerundet. Somit ergibt sich nach der Indexanpassung für 2021 ein Stundensatz von  EUR 156,46. Dies bedeutet eine Erhöhung um EUR 3,22 (+ 2,1 Prozent).

zurück