Connectivity Check Service

Prüfung der Verbindungsvoraussetzungen für die Umstellung von GINA auf GINS/GINO

Im Zuge einer Umstellung des e-card-Systems beginnend mit Frühjahr 2022 wurde ein so genanntes Connectivity Check Service eingeführt, das die Verbindungsvoraussetzungen für die Umstellung von GINA auf GINS/GINO prüfen soll. Dieses Service steht unabhängig vom Softwareanbieter über die Web-Oberfläche des e-card-Systems zur Verfügung und kann daher kostenlos genutzt werden.

Bei Einstieg über die Web-Oberfläche wird der Connectivity Check automatisch ausgeführt – dies ist anhand des Fortschrittsbalkens beim Starten ersichtlich. Sie erhalten automatisch eine Meldung, wenn keine Verbindung mit dem GINS möglich ist. Wenn Sie auf der e-card-Web-Oberfläche KEINE Meldung erhalten, müssen Sie nichts tun!

Eine Anleitung zur Benutzung der Web-Oberfläche finden Sie hier als PDF sowie auch auf der e-card-Webseite.

zurück