Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson von EU genehmigt

Die EU-Kommission hat gestern (11.3.2021) die Nutzung des COVID-19-Impfstoffs von Johnson Johnson in der Europäischen Union genehmigt. Die EU hat beim US-Hersteller Impfdosen für 200 Millionen Menschen bestellt. Dieser hat  zugesagt, ab April zu liefern. Es bestehen allerdings Befürchtungen, dass das Unternehmen nicht rechtzeitig liefern wird, weil der Impfstoff in den USA abgefüllt wird und dort faktisch ein Exportstopp für Corona-Impfstoffe herrscht.

zurück