Dr.in Sabine Oberhauser Preis

Bewerbungsfrist verlängert bis 15. August 2021.

Der Bund sozialdemokratischer Akademiker/Innen, Intellektueller und Künstler/Innen (BSA) wird 2021 anlässlich seines 75-jährigen Bestehens den Dr.in Sabine Oberhauser Preis stiften. Dieser ist mit 10.000 Euro dotiert. In diesem Jahr vergibt der BSA den Preis für angewandte, nachhaltige und innovative Medizinforschung. Es wird entweder eine wissenschaftliche Publikation, eine Initiative oder eine abgeschlossene, beurteilte Dissertation ausgezeichnet. Eingereichte wissenschaftliche Arbeiten dürfen nicht älter als drei Jahre sein. Das erste Tätigwerden der eingereichten Initiativen darf nicht länger als drei Jahre zurückliegen. Selbst- und Mehrfachnominierungen sind möglich.

zurück