Gesundheitsreformgesetz 2020

Neue Struktur für Gesundheit und Pflege in NÖ

Letzte Woche wurde von der niederösterreichischen Landesregierung das Gesundheitsreformgesetz 2020 einstimmig beschlossen. Es soll noch im November vom Landtag verabschiedet werden. Ab 1.1.2020 werden dadurch Gesundheit und Pflege in Niederösterreich unter dem Dach der NÖ Landesgesundheitsagentur vereint, die mit Ende 2020 voll arbeitsfähig sein soll. Die neue Struktur wird von der Politik als optimale Antwort auf die Herausforderungen im Gesundheits- und Pflegebereich mit 27 Landeskliniken und 48 Pflege- und Betreuungszentren sowie fast 27.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern propagiert.

zurück