Kleine Kassen gehen wie ÖGK vor

Die Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen (SVS) und die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) schließen sich der Vorgehensweise der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zur erleichterten Medikamentenversorgung uneingeschränkt an. Die Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien (KFA) verweist auf eine uneingeschränkte Verordnung von Medikamenten bis zu einem Betrag von EUR 700,--. Die Details dazu finden Sie in diesem Schreiben der KFA

zurück