Lockerungen der Corona-Maßnahmen

Es wurde eine Verordnung zur Lockerung der Corona-Maßnahmen erlassen. Diese gelten bis vorerst 30.6.2020 und umfassen Lockerungen im Zusammenhang mit den Betretungsverboten des öffentlichen Raums wie auch Auflagen für Kundenbereiche, Orte der beruflichen Tätigkeit, Fahrgemeinschaften, Ausbildungseinrichtungen, Veranstaltungen, Gastgewerbe, Beherbergungsbetriebe, Sport und sonstige Einrichtungen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Verbote und Einschränkungen nicht bei Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben sowie bei Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen gelten. Weiters wurden die Einschränkungen der Maßnahmen in Bezug auf die Einreise aus Nachbarstaaten sowie über die Einreise auf dem Luftweg nach Österreich verlängert. Details zu den neuen Verordnungen finden Sie auf unserer Website.

Kundmachung der COVID-19-Lockerungsverordnung (pdf) 119 KB
sowie der Änderung der Verordnung über Maßnahmen bei der Einreise aus Nachbarstaaten, der Verordnung über die Einreise auf dem Luftweg nach Österreich und betreffend das Landeverbot für Luftfahrzeuge aus SARS-CoV-2 Risikogebieten
zurück