Anschlussheilverfahren finden statt

Aufgrund von vermehrten Nachfragen dürfen wir Sie darüber informieren, dass an der Klinik Pirawarth auch weiterhin unbedingt notwendige medizinische Maßnahmen der neurologischen Rehabilitation durchgeführt werden. Voraussetzung hier ist unverändert die Genehmigung eines Rehabilitationsantrages durch den zuständigen Kostenträger. Die Aufnahme muss direkt aus dem Krankenhaus erfolgen. Patienten, die sich nicht mehr im Akutkrankenhaus befinden, sondern bereits nach Hause entlassen wurden, können daher vorerst nicht mehr aufgenommen werden. Darüber hinaus können derzeit auch keine Patienten mit bestätigter oder klinisch wahrscheinlicher Coronavirus-Infektion beziehungsweise mit aktuellen Verdachtsfallkriterien aufgenommen werden.

zurück