Pharmakovigilanz bei COVID-19-Impfstoffen

Bezüglich der COVID-19-Impfung weisen wir auf die Meldeverpflichtung betreffend Nebenwirkungen bzw. das Ausbleiben der Wirkung hin.

Mehr dazu finden Sie auf der Website BASG: Nebenwirkungen.

Weiters besteht bei Todesfällen mit einem zeitlichen Zusammenhang zu einer COVID-19-Schutzimpfung die Möglichkeit, beim Amtsarzt eine sanitätspolizeiliche Obduktion zu veranlassen. Dabei wird der zeitliche Zusammenhang mit zehn Tagen definiert.

zurück