Studie der Österreichischen Diabetesgesellschaft

Kohortenstudie zur Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 im niedergelassenen Bereich

Die Österreichische Diabetesgesellschaft führt eine Kohortenstudie zur Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 im niedergelassenen Bereich durch (AUSTRO-PROFIT Studie). Insgesamt werden 2.520 Teilnehmer/innen inkludiert. Pro Bundesland werden 90 niedergelassene Ärztinnen/Ärzte sowie jeweils 14 Patientinnen/Patienten mit diagnostiziertem Typ 2 Diabetes und 14 Patientinnen/Patienten ohne Diabetes mellitus, die an einer Gesundenuntersuchung teilnehmen, erfasst.

Teilnehmen können Allgemeinmediziner/innen und lnternistinnen/Internisten, die sich nicht am Disease Management Programm "Therapie aktiv" beteiligen. Da es sich um eine akademische Studie handelt, kann nur eine Aufwandsentschädigung in der Höhe von EUR 30,-- pro vollständig abgeschlossenem/r Studienteilnehmer/in gezahlt werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Harald Kojzar per Mail diabetesstudien(at)medunigraz.at oder telefonisch unter +43 316 385 83544.

zurück