Stundung bzw. Ermäßigung auch von Kammerbeiträgen möglich

Da es besonders unter der wahlärztlichen Kollegenschaft einige gibt, die aufgrund der Corona-Krise massive finanzielle Einbußen erleiden, erreichen uns bereits Anträge zur Stundung bzw. Ermäßigung von Beiträgen für den Wohlfahrtsfonds, aber auch für Kammerbeiträge. Anfragen dazu richten Sie bitte an wff(at)arztnoe.at.

zurück