Tele-Kard-Konsil: Telekonsulatation für kardiologische Fragestellungen

Im Rahmen der COVID-19-Pandemie stehen Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner vor mannigfachen Herausforderungen. Daher wurde von der Klinischen Abteilung für Innere Medizin 3 des UK St. Pölten, des Kompetenzzentrums für Allgemein- und Familienmedizin der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems und der Niederösterreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin ein Kooperationsprojekt entwickelt: der telefonische Kardio-Konsiliardienst, kurz „Tele-Kard-Konsil“. Das UK St. Pölten bietet dabei zu bestimmten Zeiten eine telefonische Beratung an, wenn eine Präsenzordination im niedergelassenen Facharztbereich aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist.

Link: NÖGAM

TeleKard - Ablaufinformation (pdf) 180 KB
Kardiologischer Konsiliardienst für Hausärzte und Hausärztinnen in Zeiten von COVID-19
zurück