Trauern in Zeiten von Corona

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung (BAT) hat heute Empfehlungen für die kontaktlose Trauerarbeit veröffentlichet. Trauer zu erlauben, ermöglicht aus einer persönlichen Krise herauszufinden. Für Menschen, die Unterstützung brauchen, stehen auf der Website des Dachverandes Hospiz Österreich in jedem Bundesland Hospiz-Helplines zur Verfügung. Die BAT wurde 2013 gegründet und umfasst folgende Mitgliedsorganisationen: Kardinal-König-Haus, Caritas der Erzdiözese Wien, Dachverband Hospiz Österreich, Caritas Österreich, Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Pastoral- und Seelsorgeämter, Österreichisches Rotes Kreuz, Rainbows und Bildungshaus St. Virgil.

Link: Zu den Empfehlungen

 

zurück