Umfrage: Perspektive der Psy-Ärzte

Während der strengen Corona-„Lockdown“-Phase mussten sich Ärztinnen und Ärzte privat und beruflich sehr kurzfristig an die neue Situation anpassen. Mit einer anonymisierten Online-Umfrage sollen die Folgen und Herausforderungen der COVID-19-Pandemie aus ärztlicher Perspektive untersucht werden. Aufgrund der umfassenden biologischen, psychischen und sozialen Auswirkungen der COVID-19-Krise ist die Perspektive der PSY-Ärztinnen und PSY-Ärzte von besonderer Bedeutung. Haben Sie ein (oder mehrere) ÖÄK-PSY-Diplom(e) bzw. eine Spezialisierung in fachspezifischer psychosomatischer Medizin, wenden Sie bitte 10 bis 15 Minuten Ihrer Zeit auf und nehmen Sie an der Studie teil.

Link: Zur Online-Umfrage

zurück