Verlängerung der Testpflicht für Ordinationen bis 9.3.2021

Am 25.2.2021 wurde eine Novelle kundgemacht, in der unter anderem die verpflichtenden Testungen für Ärztinnen und Ärzte und Ordinationsangestellte bis 9.3.2021 verlängert wurden. Weiters wird festgehalten, dass auch für externe, nicht-medizinische Dienstleister beim Betreten von Ordinationen die Regelungen zum Mindestabstand und zum Tragen von Atemschutzmasken bei Patienten- und Besucherkontakt sinngemäß gelten. Ausnahmen gibt es lediglich für die Erbringung und Inanspruchnahme von Leistungen der Logopädie.

zurück