Verlängerung der Voraussetzungen zur Erbringung von Covid-19-Tests

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) hat folgende Verordnungen erlassen:

  • Die Durchführung und Abrechnung von COVID-19-Tests für asymptomatische Personen wird bis zum 31.12.2021 verlängert.
    Link zur gesamten Verordnung
  • Die Durchführung und Abrechnung von COVID-19-Tests für symptomatische Personen bzw. für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit SARS-CoV-2 wird bis zum 31.3.2022 verlängert.
    Link zur gesamten Verordnung

Die entsprechenden Gesetzesblätter finden Sie hier:

zurück