AUSGEBUCHT! "Der Ober sticht den Unter" – Effizienter Umgang mit Macht und Manipulation

Seminarnummer: 10096 / Fortbildungs-ID: 712509
Datum der Fortbildung
Sa, 15.01.2022

09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Fortbildung
Ärztekammer für Niederösterreich
Wipplingerstraße 2, 1010 Wien
DFP
Sonstige Punkte: 8
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr

EUR 160,00 (pro Person)

Maximale Teilnehmerzahl: 15


Inhalt: Sie machen einen guten Job, können sich behaupten, können sich durchsetzen. Und doch gibt es immer wieder Situationen, in denen Sie Machtspiele bemerken und sich fragen: wie gehe ich damit um? Wo Menschen zusammentreffen, zeigen sich Dynamiken, die die Menschen blockieren, die Freude an der Arbeit reduzieren und die Leistungsfähigkeit eindämmen.

  • Macht – was ist das
  • Gruppendynamiken verstehen
  • Machtspiele erkennen
  • Wahrnehmung schärfen
  • Was tu ich, wenn andere es tun? – eigene Verhaltensmuster erkennen
  • Drohen und Loben
  • Das „Opferspiel“
  • Die Spiele der Führungskräfte
  • Die Spiele der Mitarbeiter/Innen
  • Körpersprache nutzen
  • Energieräuber erkennen und mit ihnen umgehen
  • Tipps und Tricks zur Soforthilfe

Ziel: In diesem Seminar wollen wir Ihre Wahrnehmung für Machtspiele schärfen und Ihnen Möglichkeiten an die Hand geben, diese zu durchschauen. Lernen Sie, was Sie tun können, um sich zu wehren und angemessen zu positionieren.

Das Seminar wird je nach aktueller Lage als Präsenz- oder Online-Seminar durchgeführt

Vortragende

Mag.a Beatrix Kastrun Mag.a Beatrix Kastrun [Juristin, Dipl. Trainerin, Mediatorin, Dozentin für Mediation und Gruppen-Konfliktmanagement, Leonding]

Der Kurs ist ausgebucht.