Ärztekammer für Niederösterreich - Service Qualität Kompetenz

Pneumologisches Seminar für die Präklinik, Klinik und Praxis

Seminarnummer: 9813 / Fortbildungs-ID: 656611
Datum der Fortbildung
Sa, 07.12.2019

9:00 - 12:00 Uhr

Ort der Fortbildung
Ärztekammer für Niederösterreich
Wipplingerstraße 2, 1010 Wien
DFP
Medizinische Punkte: 4
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr

EUR 40,00

Ermäßigungen

Für TurnusärztInnen: EUR 30,00

Maximale Teilnehmerzahl: 30


Inhalt:                         

Asthma und COPD
In Österreich leiden mehr als eine halbe Million Menschen an Asthma, es stellt die häufigste chronische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter dar.

Von COPD sind in Österreich mittlerweile 800.000 Patienten betroffen. Die „schleichende“ Erkrankung ist eine besondere Herausforderung für die Mediziner. Oft beginnt sie mit scheinbar harmlosem morgendlichen Raucherhusten und endet in manchen schweren Fällen mit Sauerstoffgabe rund um die Uhr.

Pneumologische Notfälle
Aspiration, Reizgasinhalation, Lungenembolie, Asthma/COPD – die schwere Exacerbation, Hyperventilationssyndrom, Pneumothorax

Schnarchen und Schlafapnoe
Fast ein Drittel der Bevölkerung schnarcht, viele leiden zusätzlich an Schlafapnoe.  Tagesmüdigkeit, Unfälle durch Sekundenschlaf, Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall sind die Folge.

Vortragende

Dr. Lukas Grafenauer Dr. Lukas Grafenauer [Facharzt für Lungenheilkunde, Notarzt und Sportarzt, Konsiliarpneumologe am LK Stockerau, Ordination für Pneumologie und Sportmedizin in Korneuburg]
Zur Anmeldung