Update Lebererkrankungen

Seminarnummer: 9908 / Fortbildungs-ID: 672287
Datum der Fortbildung
Sa, 28.03.2020

09:00 - 12:00 Uhr

Ort der Fortbildung
Ärztekammer für Niederösterreich
Wipplingerstraße 2, 1010 Wien
DFP
Medizinische Punkte: 4
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr

EUR 40,00

Ermäßigungen

für TurnusärztInnen: EUR 30,00

Maximale Teilnehmerzahl: 30


Inhalt:
In diesem Seminar sollen Ihnen die Grundlagen von moderner Hepatologie vermittelt werden. In einem weiten Bogen – angefangen von der Virushepatitis über autoimmunologische Lebererkrankungen, genetische Lebererkrankungen wie Störungen des Eisen- bzw. Kupferstoffwechsels – werden die häufigsten Lebererkrankungen in diesem Seminar behandelt. Es soll Ihnen das Handwerkszeug vermittelt werden, konkrete Abklärungsalgorithmen mit Ihren Patienten durchzuspielen und entsprechende Therapieschritte einzuleiten. Darüber hinaus sollen auch Komplikationen der chronischen Lebererkrankung, insbesondere der Leberzirrhose besprochen und erörtert werden. Die portale Hypertension stellt die häufigste Komplikation der Leberzirrhose dar. Wie gehe ich konkret mit Ösophagusvarizen um?  Was mache ich bei Aszites? Wie muss ich meine Patienten mit Leberzirrhose kontrollieren? Auf was kommt es an? Was mache ich, wenn ich einen Herd in der Leber habe? Wie funktioniert die Abklärung bezüglich eines hepatozellulären Carcinomes und welche therapeutischen Optionen habe ich? Diese und viele andere Fragen sollenmit Ihnen gemeinsam in einem interaktiven Diskurs besprochen und erörtert werden.

Vortragende

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Maieron [UK St. Pölten/Klinische Abteilung für Innere Medizin II ]
Zur Anmeldung