Update Prostatakarzinom – von der Vorsorge, Früherkennung bis zur Therapie

Seminarnummer: 9971 / Fortbildungs-ID: 684140
Datum der Fortbildung
Sa, 16.01.2021

09:00 - 12:00 Uhr

Ort der Fortbildung
Ärztekammer für Niederösterreich
Wipplingerstraße 2, 1010 Wien
DFP
Medizinische Punkte: 4
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr

40,00

Ermäßigungen

für TurnusärztInnen: EUR 30,00

Maximale Teilnehmerzahl: 30


Inhalt:                         

Das Prostatakarzinom ist in Österreich die häufigste Krebserkrankung des Mannes. In Österreich erkranken jährlich rund 5.000 Männer und ca. 1.500 sterben daran. Die besten Heilungsaussichten bestehen bei frühzeitiger Diagnose. Daher empfehlen die urologischen Fachgesellschaften für Männer ab dem 45. Lebensjahr die Vorsorgeuntersuchung, da das Alter der wichtigste Risikofaktor für die Entwicklung einesProstatakarzinoms ist. Ab dem 45. Lebensjahrsteigtdie Neuerkrankungsrate stetig an. Vorsorgeuntersuchung und -damit verbunden- rechtzeitiger Therapiebeginn sind wichtig.

Themen:

  • Leitliniengerechte Vorsorgeuntersuchung beim Prostatakarzinom
  • Moderne Therapieoptionen des Prostatakarzinoms

Vortragende

Copyright Foto Wilke Prof. Dr. Michael Eisenmenger [Fachgruppenobmann Urologie der Ärztekammer für NÖ]
Prim. Univ.-Prof. Dr. Stephan Madersbacher [Vorstand der Urologischen Abteilung/Klinik Favoriten, Wien ]
Zur Anmeldung