Webinar: Assistierter Suizid – Rechtsrahmen und erste Erfahrungen für Ärzt:innen mit dem Sterbeverfügungsgesetz

Seminarnummer: 10297 / Fortbildungs-ID: 744444
Datum der Fortbildung
Do, 15.09.2022

18:30 - 20:30 Uhr

Ort der Fortbildung
Webinar
DFP
Sonstige Punkte: 3
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr

kostenlos

Maximale Teilnehmerzahl: 200


Inhalt: 
Seit dem 1.1.2022 ist das Sterbeverfügungsgesetz in Kraft. Es beschäftigt Ärzt:innen im Rahmen ihrer Berufsausübung.

Im Rahmen des Webinars werden zwei Medizin-Jurist:innen Rede und Antwort stehen zu:

  • Überblick zum neuen Gesetz
  • Wer darf es in Anspruch nehmen? Welche Krankheit ist Voraussetzung?
  • Ärztlicher Part: Aufklärung und Begutachtung, Vorgehen bei psychisch Kranken
  • Rechtsfragen zum Sterbeort, Vorgehen bei Komplikationen (Notarzt)
  • Strafrechtliche Grenzen

Die Fortbildung wird als Webinar abgehalten!

Der Link zum Webinar wird an die angemeldeten Teilnehmer:innen per E-Mail zugesandt!

 

Vortragende

Dr. iur. Michael Halmich, LL.M. [Jurist, Ethikberater im Gesundheitsrecht, Leiter des Forum Gesundheitsrecht]
Dr. iur. Stefanie Konrad-Langer
Zur Anmeldung