Gehälter 2019 - Änderung NÖ Spitalsärztegesetz

Erhöhung des Gehalts um 2,33 % plus Fixbetrag

Am 13.12.2018 wurden im NÖ Landtag Änderungen im NÖ Spitalsärztegesetz beschlossen. Es kommt dadurch zu einer Erhöhung der Gehälter um 2,33 Prozent samt anschließend hinzuzurechnendem Fixbetrag von EUR 19,50. Zulagen und Vergütungen, die in Eurobeträgen ausgedrückt sind, werden um 2,76 % erhöht. 

Erfreulicherweise soll der Umstellungszuschlag nunmehr auch für die Kalenderjahre 2019, 2020 und 2021 ausbezahlt werden.

Änderung des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) (pdf) 9 KB
Beschluss vom NÖ Landtag vom 13. Dezember 2018