Corona-Auffrischungsimpfung ab 12 Jahren empfohlen

Ab September soll man sich den vierten Stich holen, wenn - je nach Alter - vier bis sechs Monate seit der Grundimmunisierung vergangen sind.

Das Nationales Impfgremium (NIG) empfiehlt nun die COVID-Auffrischungsimpfung für alle ab 12 Jahren. Ab September soll man sich den vierten Stich holen, wenn - je nach Alter - vier bis sechs Monate seit der Grundimmunisierung vergangen sind. Der Gesundheitsminister erwartet in den kommenden Wochen deutlich steigende Zahlen bei SARS-CoV-2-Neuinfektionen und eine Zunahme der Belastung in den Spitälern. Er ruft zur Auffrischungsimpfung und zum Tragen einer FFP2-Maske auf.

Das Nationale Impfgremium hat seine Empfehlungen hinsichtlich der Corona-Schutzimpfung aktualisiert.

 

zurück