COVID-Impfungen: Keine Altersbeschränkungen nach oben

Da es immer wieder zu diesbezüglichen Anfragen von Impfärztinnen und Impfärzten kommt, weisen wir darauf hin, dass bei keinem der derzeit in Österreich zur Verfügung stehenden COVID-19-Impfstoffe eine Altersbeschränkung nach oben besteht. Auch nicht beim Impfstoff von AstraZeneca. Altersbedingte Einschränkungen gibt es nur hinsichtlich des "Nichtimpfens" von Kindern und Jugendlichen: Der Impfstoff von BioNTech/Pizer darf bei Personen über 16 Jahren, die Vakzine von Moderna und AstraZeneca dürfen bei Personen über 18 Jahren eingesetzt werden.

Link: FAQ zum Thema Impfen finden Sie auch auf der Website der Karl Landsteiner Privatuniversität: COVID-19: Prävention und Umgang in Primärversorgungspraxen

zurück