Der Gesetzgeber hat eine Regelung geschaffen, wonach die Österreichische Gesundheitskasse für die Dauer der COVID-19-Pandemie verpflichtet ist, niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten notwendige Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen. Die Ärztekammern in den Bundesländern wurden vom Gesetzgeber beauftragt, die Verteilung dieser Schutzausrüstung zu organisieren. Dabei kooperieren wir in Niederösterreich mit einem niederösterreichischen Logistikpartner, der Firma Johann Weiss.

Als niedergelassene/r Ärztin/Arzt haben Sie die Möglichkeit, über einen eigens eingerichteten Webshop direkt bei der Logistik Weiss das benötigte Schutzmaterial in regelmäßigen Intervallen anzufordern. Um Schutzmaterial bestellen zu können, benötigen Sie einen Internetzugang und eine E-Mail-Adresse. Die Schutzausrüstung wird direkt in Ihre Ordination oder an eine andere von Ihnen gewählte Adresse geliefert. Sie wird kostenlos zur Verfügung gestellt, es ist lediglich eine Logistikpauschale, die bereits die Bearbeitung, Verpackung, Lieferkosten und die Versicherung umfasst, zu entrichten. Die Details zum Login und Bestellvorgang wurden Ihnen von der Ärztekammer für NÖ als E-Mail beziehungsweise Brief zugeschickt.

Den Webshop erreichen Sie unter www.schutzmaterial-noe.at