Fragebögen Ausbildungsevaluierung 2024

Frist bis 17. Mai 2024 verlängert

Die ersten Zahlen zum Rücklauf der Fragebögen liegen vor: Niederösterreich liegt unerfreulicherweise bundesweit an vorletzter Stelle. Wir bedanken uns bei allen Ärzt:innen in Ausbildung, die die Fragebögen bereits retourniert haben, ersuchen aber weiterhin um Ihre Mitarbeit und Teilnahme an der Evaluierung. Dies hilft der Qualitätssicherung der Ausbildung.

Die Frist für die Rücksendung ausgefüllter Fragebögen wurde bis 17. Mai 2024 verlängert.

  • Sollten Sie in Ausbildung sein und noch keinen Papierfragebogen erhalten haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre:n Abteilungs- bzw. Lehrpraxisleiter:in.
  • Ausbildungsverantwortliche können Fragebögen per E-Mail an die ETH Zürich e-Mail: at-projekt-aerzte(at)ethz.ch nachbestellen, dort dafür zuständig ist Frau Larissa Luchsinger.

Link: Ergebnisse der Ausbildungsevaluierung 2023