Ärztekammer für Niederösterreich - Service Qualität Kompetenz

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte stellen in Niederösterreich die zweitgrößte Gruppe der insgesamt ca. 7.400 Ärztinnen und Ärzte umfassenden Ärzteschaft. Etwa 3.500 Ärztinnen und Ärzte arbeiten in Einzelordinationen bzw. Gruppenpraxen. Mehr als 2.000 sind als Fachärztinnen/-ärzte tätig, die übrigen im Bereich der Allgemeinmedizin. Mit Kassenvertrag arbeiten ca. 1.400 Ärztinnen und Ärzte, etwa 800 davon sind allgemeinmedizinischen Ärztinnen/Ärzte und an die 600 Fachärztinnen/-ärzte. Wahlärztinnen/-ärzte sind an die 2.100 Ärztinnen und Ärzte, rund 600 davon Allgemeinmediziner/innen und ca. 1.500 Fachärztinnen/-ärzte.

Rund 18 Millionen Behandlungen und etwa 75.000 Vorsorgeuntersuchungen führen die niedergelassenen Kassenärztinnen/-ärzte Niederösterreichs jedes Jahr durch. In jeder allgemeinmedizinischen Ordination gibt es durchschnittlich 13.000 Patientenkontakte pro Jahr, bei Fachärztinnen/-ärzten beläuft sich diese Zahl auf über 6.000. Umgerechnet heißt das, dass jede Niederösterreicherin beziehungsweise jeder Niederösterreicher etwas öfter als zehn Mal im Jahr eine niedergelassene Ärztin bzw. einen niedergelassenen Arzt aufsucht. Darüber hinaus werden jährlich rund 500.000 Visiten durchgeführt. Viele niedergelassene Allgemeinmediziner/innen stehen freiwillig im Sonn- und Feiertagsdienst zur Verfügung.

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte Niederösterreichs sind Dienstgeber für rund 6.000 Menschen, die in den Ordinationen arbeiten.

Hier finden Sie wichtige Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte.