BVAEB – Sozialversicherungsanstalt der öffentlich Bediensteten, Eisenbahnen und Bergbau

Mit 1. Jänner 2020 tritt die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau – neu BVAEB – an die Stelle der bisherigen BVA und VAEB. Es kommt dadurch ein einheitlicher gemeinsamer Gesamtvertrag zum Tragen.

Bei der Abrechnung für Ärztinnen und Ärzte ändert sich lediglich, dass die Abrechnung für die ehemalige BVA wie auch für die ehemalige  VAEB ab 2020 durch die BVAEB abgewickelt wird. Die Trägerbezeichnungen ändern sich auf BVAEB-OEB (ehemalige BVA) und BVAEB-EB (ehemalige VAEB). Die Versichertenzugehörigkeit wird über das Stecken der e-card festgelegt. Technisch bleibt dabei alles gleich.

BVAEB - Honorarordnung ab 1.1.2020 (pdf) 843 KB
für Ärzte für Allgemeinmedizin und Fachärzte
Verhandlungsergebnisse mit der SVS sowie mit der BVAEB (pdf) 251 KB
Rundschreiben der Bundeskurie Niedergelassene Ärzte vom 12.11.2019